Sie befinden sich auf der Seite des Schreibbüros

Schreibbüro, Lektorat, Texterstellung, Schreib- und Textwerkstatt

 

Neben Korrektoraten und Lektoraten übernimmt das Textariat sämtliche Arbeiten, die für das Erstellen eines (akademischen) Textes notwendig sind (z. B. Konzept und Strukturierung, korrektes Zitieren und Formatieren, Rechercheaufgaben, Informations- und Ressourcenbeschaffung, Transkriptionen etc.).

Das Textariat ist Betreuer für all jene, die mit ihren Texten, ihrer Fantasie, ihren Plänen oder/und im Studium nicht weiterwissen. Angeboten werden die gezielte Unterstützung bei der Texterstellung sowie individuelle Trainingseinheiten.

Mit Workshops zum übergeordneten Thema „Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben“, die sich an Studierende und Schüler richten, bietet das Textariat Anleitungen für das Erstellen akademischer Arbeiten sowie der Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA).

Schriftsteller und jene, die es werden wollen, lassen ihre Texte beim Textariat auf Punkt, Komma und Syntax sowie Einfallsreichtum, Ideenumsetzung und Ressourcennutzung überprüfen. Das Textariat leistet Hilfestellung dabei, einen Text nicht nur zu publizieren, sondern ihn auch zu verkaufen.

Neben einer traditionellen Schreibwerkstatt, die der Textoptimierung dient, richtet das Textariat geschlossene und offene Schreibgruppen aus, in welchen der literarische Schreibprozess im Vordergrund steht. Darüber hinaus veranstaltet das Textariat Lesungen und Literaturtreffen.

Das Textariat kümmert sich um sämtliche Angelegenheiten rund um Ihr geschriebenes, Ihr noch zu schreibendes und das von anderen geschriebene Wort.

 


229

Claudia Stoiser, Bakk.phil. MA

Polzergasse 5, 8010 Graz/Österreich

T: +43 680 32 09 744 (werktags 9-12 sowie 14-17; auch per WhatsApp erreichbar)

E: text@textari.at

W: textari.attextariat.attextariat.de – Textariat auf Facebook

Gewerbeberechtigung: Schreibbüro gemäß § 5 Abs. 2 GewO 1994; Mitglied der WKO seit 1. September 2011