Schreibförderung und Unterstützung bei der Texterstellung

Wenn die besten Pläne im Chaos versinken, ein Konzept weder Hand noch Fuß hat, der Studien- oder Arbeitsfortschritt nur deshalb stockt, weil Sie keinen optimalen (Zeit-)Plan haben, benötigen Sie  Anregungen, um den Arbeitsablauf zu verbessern.

Konzepte für Texte und schriftliche Seminararbeiten zu erstellen, kann vieles erleichtern und dabei helfen, die gewonnene Zeit besser einzuteilen. Das Textariat erarbeitet mit Ihnen gemeinsam einen detaillierten Studien- bzw. Arbeitsplan, denn: Ein guter Plan ist die beste Motivation!

TIPP: Melden Sie sich für den Workshop “Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben” an. Hier können Sie sich mit anderen Studierenden austauschen und erhalten wertvolle Tipps und einen individuellen Plan für das Erstellen Ihrer Arbeit.

Ob (vor-)wissenschaftliche Arbeiten, Seminararbeiten, Essays, Lebensläufe, Motivationsschreiben etc.: Beschreiben Sie dem Textariat bitte genau, welchen Text Sie wann benötigen, welches Zielpublikum besteht, welche Anforderungen an Sie und den Text gestellt werden und in welchem Umfang Sie eine Unterstützung bei der Texterstellung in Anspruch nehmen möchten.

Das Textariat unterstützt Sie dabei, einen professionellen Text zu erstellen.

Die Unterstützung von Arbeiten aus folgenden Disziplinen ist möglich:

  • Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA)
  • Geisteswissenschaften (sämtliche Studien)
  • Sozialwissenschaften
  • Sportwissenschaften
  • Medizin und Pflegewissenschaften
  • Betriebswirtschaft
  • Theologie
  • u. v. m.

Das Textariat arbeitet nicht als akademischer Ghostwriter und erstellt keine Abschlussarbeiten. Der Schreibprozess liegt stets bei Ihnen selbst. Buchen Sie ein Lektorat oder Korrektorat Ihrer Arbeit, wenn der wissenschaftliche Stil verfeinert oder der Text hinsichtlich seiner inhaltlichen Stringenz überprüft werden soll.

Klarstellung

Weiterlesen: Hinweise zum akademischen Ghostwriting …


Schreibförderung und -unterstützung

Das Textariat bietet Hilfe beim wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben, Ratschläge zu Konzeptgestaltung, Themenfindung, Anleitungen und Expertentipps für die Literaturrecherche, Tipps für das Exzerpieren sowie grundsätzliche Motivationsstrategien.

Dieses Angebot ist insbesondere für Studierende wichtig, da das Textariat aufgrund seiner Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Texterstellung genau weiß, worauf Betreuende, Professorinnen und Professoren Wert legen.


FÜR ELTERN, SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER:

Der einfache Weg zur Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA)

Die standardisierte, kompetenzorientierte Reifeprüfung verlangt die Vorlage einer Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA). Basierend auf der Handreichung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur unterstützt das Textariat dabei, eine Vorwissenschaftliche Arbeit zu erstellen. Gleichzeitig erlangen Teilnehmende erste Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben, die sich vorteilhaft auf ein zukünftiges Studium auswirken werden.

TIPP: Melden Sie sich für den Workshop “Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA)” an. Hier können Schülerinnen und Schüler sich mit anderen austauschen und erhalten wertvolle Tipps sowie einen individuellen Plan für das Erstellen einer VWA.


    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Studienrichtung und vorläufiges Thema der Arbeit

    Umfang, Zeitplan und benötigte Form der Unterstützung